Windows

Windows 10

Soll ich auf Windows 10 umsteigen?

Für die meisten User kann ich diese Frage mit "Ja" beantworten. Windows 10 ist schneller, sicherer und zukunftsfähiger als Windows 7 und 8.1, erfordert meistens keine neue Hardware.. Wer mit Windows 7 oder 8.1 aber vollends zufrieden ist, muss aber auch nicht zwangsläufig auf Windows 10 aktualisieren, vor allem, weil die Gratis-Zeit für Windows 10 offiziell rum ist und es nur eine Frage der Zeit ist, bis Windows 10 den kostenlosen Umstieg abklemmt; dann muss man für Windows 10 zahlen und es wird noch uninteressanter. Nervig an Windows 10 sind außerdem die zu laxen Datenschutzeinstellungen, die Sie aber mit den richtigen Tools in den Griff kriegen können.

 

Windows 10
Mit Windows 10 macht Microsoft vieles anders und versucht das beste aus den beiden Vorgänger­versionen Windows 7 und Windows 8 zu vereinen. Neue Funk­tionen wie die Sprach­assistentin Cortana sollen zudem den Arbeitsalltag am Computer oder Tablet vereinfachen. Was neu ist, für wen sich der Umstieg lohnt und wie es um den Daten­schutz steht, erklären die Multimedia-Experten der Stiftung Warentest in Text, Bild und sechs Videos.*

Das letzte Windows über­haupt?

Neu ist auch, das Microsoft zukünftig keine großen Versions­sprünge mehr machen will, sondern Wind­ows 10 stetig über Funk­tions- und Sicher­heits-Updates weiter­entwickeln möchte. Der Nutzer kann sich dagegen nicht wehren, denn Microsoft spielt die Updates auto­matisch auf den Rechner. Zumindest in der Home-Variante. Bei Wind­ows 10 Pro kann der Nutzer die Funk­tions-Updates immerhin aufschieben.

 

Adresse

  • Thomas Schwarz
  • 94545 Hohenau
  • Haag 21

Kontakt

  • Email: info@schwoaz.de
  • Internet : www.schwoaz.de

©2019 | Schwoazngäng